Kornhaus wieder geschlossen

Meißen. Der Verein Mit Zahnrad & Zylinder e.V. muss bis auf Weiteres ohne dem Kornhaus als Veranstaltungsort planen.

Während eines Treffens teilten die italienischen Eigentümer der Vereinsvorsitzenden Jeannette Mahlow mit, dass eine temporäre Öffnung des Hauses nicht mehr im Interesse der Besitzer sei. Sie führten aus, dass sie das Gebäude verkaufen wollen und Veranstaltungen sowie eine Vermietung bzw. Verpachtung an den Verein dafür nicht förderliche wäre. Das zöge nach ihrer Auffassung nur ein falsches, nicht kaufkräftiges Klientel an, so auch die ebenfalls anwesende Marklerin, die sich durch die Aktivitäten in diesem Jahr in ihrer Tätigkeit behindert sieht.

... mehr lesen!

Der Verein hingegen sieht für das Kornhaus nur eine Zukunft als kulturelle Begegnungsstätte für alle Sachsen und deren Gäste, was einen behutsamen Umbau ermöglichen würde, während ein Hotelprojekt oder Luxuswohnungen die weitgehende Zerstörung der historischen Bausubstanz zur Folge hätte.

Als Reaktion auf die Entscheidung der derzeitigen Eigentümer, soll in den nächsten Tagen im Rahmen des Vereins eine Kornhaus- Gruppe gegründet werden, welche alle Bürger in Meißen und darüber hinaus zusammenführen soll, die sich für die Rückführung des Kornhauses als wichtigen Teil der Albrechtsburg in die öffentliche Hand einsetzen und für ein Nutzungskonzept werben wollen, das diesem Ort angemessen ist. Dazu gehört aber auch, deutlich zu machen, dass das Haus in einem soliden baulichen Zustand ist und die in letzter Zeit gestreuten gegenteiligen Gerüchte aus der Luft gegriffen sind, was auch jüngste Einschätzungen von Ordnungsamt und Bausaufsichtsamt belegen.

Der Vorstand des Vereins erhofft sich für sein Anliegen, das Kornhaus in der Wiege Sachsens wieder für alle erlebbar zu machen, auch die Unterstützung durch die politischen Entscheidungsträger in der Landeshauptstadt.

Jeannette Mahlow erklärte, dass das 2. Kunst-und Kulturfest mit “Zahnrad & Zylinder – Eine Reise in Verne Zeiten“ ungeachtet der neuesten Entwicklung vom 6. bis 8. Juli 2018 stattfinden wird. Veranstaltungsort ist dann außer dem Domplatz vor dem Kornhaus auch der Burghof der Albrechtsburg, deren Leitung das Projekt unterstützt.

Zur Kornhausgruppe

Kornhaus ist leider wieder geschlossen

Meißen. Der Verein Mit Zahnrad & Zylinder e.V. muss bis auf Weiteres ohne dem Kornhaus als Veranstaltungsort planen.

Während eines Treffens teilten die italienischen Eigentümer der Vereinsvorsitzenden Jeannette Mahlow mit, dass eine temporäre Öffnung des Hauses nicht mehr im Interesse der Besitzer sei. Sie führten aus, dass sie das Gebäude verkaufen wollen und Veranstaltungen sowie eine Vermietung bzw. Verpachtung an den Verein dafür nicht förderliche wäre. Das zöge nach ihrer Auffassung nur ein falsches, nicht kaufkräftiges Klientel an, so auch die ebenfalls anwesende Marklerin, die sich durch die Aktivitäten in diesem Jahr in ihrer Tätigkeit behindert sieht.

Der Verein hingegen sieht für das Kornhaus nur eine Zukunft als kulturelle Begegnungsstätte für alle Sachsen und deren Gäste, was einen behutsamen Umbau ermöglichen würde, während ein Hotelprojekt oder Luxuswohnungen die weitgehende Zerstörung der historischen Bausubstanz zur Folge hätte.

Als Reaktion auf die Entscheidung der derzeitigen Eigentümer, soll in den nächsten Tagen im Rahmen des Vereins eine Kornhaus- Gruppe gegründet werden, welche alle Bürger in Meißen und darüber hinaus zusammenführen soll, die sich für die Rückführung des Kornhauses als wichtigen Teil der Albrechtsburg in die öffentliche Hand einsetzen und für ein Nutzungskonzept werben wollen, das diesem Ort angemessen ist. Dazu gehört aber auch, deutlich zu machen, dass das Haus in einem soliden baulichen Zustand ist und die in letzter Zeit gestreuten gegenteiligen Gerüchte aus der Luft gegriffen sind, was auch jüngste Einschätzungen von Ordnungsamt und Bausaufsichtsamt belegen.

Der Vorstand des Vereins erhofft sich für sein Anliegen, das Kornhaus in der Wiege Sachsens wieder für alle erlebbar zu machen, auch die Unterstützung durch die politischen Entscheidungsträger in der Landeshauptstadt.

Jeannette Mahlow erklärte, dass das 2. Kunst-und Kulturfest mit “Zahnrad & Zylinder – Eine Reise in Verne Zeiten“ ungeachtet der neuesten Entwicklung vom 6. bis 8. Juli 2018 stattfinden wird. Veranstaltungsort ist dann außer dem Domplatz vor dem Kornhaus auch der Burghof der Albrechtsburg, deren Leitung das Projekt unterstützt.

So sieht es im Kornhaus aus!


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from sz-online

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
m.sz-online.de/nachrichten/so...

Unentdeckte Orte entdeckt – Meißen Fernsehen

Lange Nacht Meißen

Wir freuen uns über das große Interesse.

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und Innenbereich

Lange Nacht Meißen

Das Interesse am Kornhaus Meißen zur langen Lange Nacht Meißen war riesengroß. Wir möchten uns an dieser Stelle auch rechtherzlich bei JUNK ROOM SOUNDS, für die kostenfreie Bereitstellung des Beamers und Mystik Moments Fotografie Meißen, für die tolle Ausstellung bedanken.

Lange Nacht Meißen

Die Lange Nacht im Kornhaus zu Meißen

Lange Nacht Meißen

Unsere Gäste zur langen Nacht in freudiger Erwartung.. Das Interesse ist groß und 18:00 kann es losgehen.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und Innenbereich

Steampunk Ahoi! – Meißen Fernsehen

Steampunk Ahoi! – Vom 7. – 9. Juli wird es steamy im Kornhaus Meißen!
Auch das Meissen Fernsehen ist interessiert & meldet sich zu Wort – vielen Dank!

Das Kornhaus 600 Jahre glanzvolle Geschichte – Meißen Fernsehen