Oh Alter Knaben Herrlichkeit-krumme Lieder & Sentiments

Zwei Herren in Schwarzweiß, der eine mit Zylinder, der andere mit Melone, der eine mit Sousaphon und Kontrabass, der andere mit Gitarre und Banjo, spielen und singen Lieder übers Trinken und Essen und Lieben allein und in Gesellschaft.

https://ohalterknabenherrlichkeit.bandcamp.com/ https://www.facebook.com/OhalterKnabenHerrlichkeit

SISC – Jam Session…nachts auf einem verlassenen Rummelplatz

SISC gibt es schon eine Weile; sie waren bereits da, als die meisten anderen Wave- und Gothic Bands erst erfunden wurden. New Wave, Cyber- und Steampunk, Gothrock, Folk, Mittelalter-Musik, Ska und Zirkuskapellen waren für sie nie ein Widerspruch, ganz im Gegenteil!





http://www.sisc-music.de/ https://www.facebook.com/siscmusic/?ref=br_rs

Off Limits-RockFolk mit Volldampf

2008 gegründet, haben “Off Limits” 2012 ihre Show mit Hochdruck in Richtung Steampunk weiterentwickelt. Diese erschafft eine Welt wie von Jules Verne und H.G. Wells ausgemalt in der das Erdöl nie gefunden wurde. Dampf und Strom treibt alles an. Statt aus Plastik bestehen unsere Alltagsgegenstände aus Holz, Metall und Glas. Die Ideen und das ungewohnte Design des Steampunk werden von “Off Limits” aufgegriffen und weitergeführt….

Am Sonnabend, den 07.07.2018 ERSTMALS bei ZAHNRAD & ZYLINDER – EINE REISE IN VERNE ZEITEN!

 http://www.offlimits.de1.cc/ https://www.facebook.com/steamrockfolk/

Dream Of Arcadia – Klangteppiche

Dream Of Arcadia ist der Versuch, etwas völlig Neues zu erschaffen. Klassischer Frauengesang trifft auf elektronische Klangteppiche und wird ergänzt durch einen Bass, der als Melodie-Instrument agiert. Die unterschiedlichen Einflüsse verstricken sich zu einem einzigartigen Klangerlebnis, das mit Worten allein nicht zu umschreiben ist.




 



– https://www.facebook.com/DreamOfArcadia/

Daniel Malheur mit Monokelpop-Gehöhrgangschmeichelei

Smart, apart, auf seine Art kommt Daniel Malheur – in Begleitung berühmter Grammophonorchester – mit ganz eigener Performanz der 20er Jahre Schlagerkunst daher. Aus einem Grammophon ertönen einstmals berühmte Tanzorchester wie Marek Weber oder Dajos Bela aus dem Hause Adlon, das Jazz-Orchester der Haller Revue oder das Odeon Tanzorchester von Schellackplatte! Gepaart mit dem warmen Tenor des Herrn Malheur schmeicheln sie sich in die Gehörgänge des erlauchten Auditoriums, ob im gediegenen Theater, im verruchten Club, im Café oder auch ERSTMALS bei ZAHNRAD & ZYLINDER – EINE REISE IN VERNE ZEITEN!

http://www.monokelpop-entertainment.de
– https://www.facebook.com/DanielMalheurOfficial/

Jessnes – “The Steamy Way Of Folk”

Archaisches Instrumentarium trifft auf verrückt-fiktive Technik. Jessnes starten Ihre Reise durch die Welt mit gehörig Dampf und Einflüssen aus allen Ecken!

Mit dieser Kunst stattet die Crew nicht nur Irlands berüchtigten Pubs einen Besuch ab … sie wagen auch reißerisch bis träumerische Zeppelinfahrten (mit reichlich Whisky hinter der Binde) nach Russland, Frankreich, Asturien, dem Orient, hinter das große blaue Nass, gar zu Nomaden frech auf ihre Kutschendächer; – Oder sie tauchen einfach ab in die reinste & abstrakteste Musik des Kopfkinos.

Von ruhig sanft oder nachdenklich, über auf- & abwippend endend im mitreißenden Tanz bis hin zur völligen Losgelöstheit in Ekstase.

Ihre Heimat ist überall & die Musik in Allem & Uns!

What The Folk ? – Das mitreißende Album durch die Welt

https://www.jessnes.de

– https://www.facebook.com/JessnesSteamyFolk/