Image Stadt Meißen


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from issuu

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
issuu.com/timeiben/docs/...

7.-8. Juli – Wandertheater Schwalbe

Sonnabend: Der Fischer und seine Frau

Das Märchen vom Wünschen und Erfüllen

“Mantje Mantje Timpetee, Buttje Buttje in der See, meine Frau, die Ilsebill, will nicht so, wie ich wohl will.” sprach der Fischer und wünschte sich für seine Frau ein Bauernhaus, dann ein Schloß, dann einen Palast…

Nichts machte sie glücklich und am Ende war alles wieder wie zuvor. Das Wandertheater Schwalbe spielt das Märchen mit viel Phantasie, Humor und farbenfrohen Kostümen in einer alten Zinkwanne.

Sonntag (Familientag): Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Drei goldene Haare von des Teufels Kopf … Ja, wie kommt man an die?
Ein König im Koffer?
Ein Apfelbaum aus einem Zollstock?

Lasst Euch überraschen!

Benefizlesung vor dem Kornhaus

Wir haben uns als Programmpartner mit einer Benefizlesung vor dem Kornhaus angemeldet.

FR 16:00, 21:00 – SISC – Gothic Rock mit Folk im Steampunk-Gewand

SISC gibt es schon eine Weile; sie waren bereits da, als die meisten anderen Wave- und Gothic Bands erst erfunden wurden. New Wave, Cyber- und Steampunk, Gothrock, Folk, Mittelalter-Musik, Ska und Zirkuskapellen waren für sie nie ein Widerspruch, ganz im Gegenteil! Wenn SISC spielen, dann klingt das, als wenn sich Mad Max und Tim Burton am St. Patrick’s Day nachts auf einem verlassenen Rummelplatz in der Karibik zu einer Jam Session treffen und dabei eine Menge Spaß haben.

Sa 22:00 – Off Limits – RockFolk mit Volldampf

2008 gegründet, haben “Off Limits” 2012 ihre Show mit Hochdruck in Richtung Steampunk weiterentwickelt. Diese erschafft eine Welt wie von Jules Verne und H.G. Wells ausgemalt in der das Erdöl nie gefunden wurde. Dampf und Strom treibt alles an. Statt aus Plastik bestehen unsere Alltagsgegenstände aus Holz, Metall und Glas. Die Ideen und das ungewohnte Design des Steampunk werden von “Off Limits” aufgegriffen und weitergeführt….

6.-7. Juli – Daniel Malheur – Pop Goes the Monokel

Smart, apart, auf seine Art kommt Daniel Malheur – in Begleitung berühmter Grammophonorchester – mit ganz eigener Performanz der 20er Jahre Schlagerkunst daher. Aus einem Grammophon ertönen einstmals berühmte Tanzorchester wie Marek Weber oder Dajos Bela aus dem Hause Adlon, das Jazz-Orchester der Haller Revue oder das Odeon Tanzorchester von Schellackplatte! Gepaart mit dem warmen Tenor des Herrn Malheur schmeicheln sie sich in die Gehörgänge des erlauchten Auditoriums, ob im gediegenen Theater, im verruchten Club, im Café oder auch ERSTMALS bei ZAHNRAD & ZYLINDER – EINE REISE IN VERNE ZEITEN!

Der Ticketvorverkauf 2018 ist gestartet!

Wir freuen uns, dass das Programm bis auf kleine Feinheiten steht und der Vorverkauf starten kann. Also nichts wie ran und im Juli zu ZuZ nach Meißen!

BESTELLE JETZT VOR !!! & erhalte 1  Glas Wein pro vorbestellte Karte* * auf dem Fest “Mit Zahnrad & Zylinder II” vom 06.07. bis zum 08.07.2018

Hat noch jemand eine Schreibmaschine fürs Fest?

Hat noch jemand eine Schreibmaschine fürs Fest? 

Eine Postkarte von 1884

Eine Postkarte von 1884 mit 164 mehr oder weniger versteckten Figuren. Könnt ihr sie sehen?

DDZ: Weltweit führende Zukunftsexperten einig: Neujahrsgrüße obsolet!