6.-7. Juli – Die Deutsche Dampf-Zeitung


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from facebook

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
www.facebook.com/events/1667163...

Wie schon im letzten Jahr, so wird die Deutsche Dampf-Zeitung auch die 2. Reise in Verne Zeiten journalistisch begleiten.
Aufgrund der skandalösen Vorfälle in 2017, hat sich die ZuZ-Führung dieses Mal für embedded journalists entschieden.
(Wir erinnern an die tumultartigen Szenen während des DDZ-Seminars über die Hintergründe des Massensterbens amerikanischer Cowboys)
Die Ground Rules für die sich im Reisegebiet aufhaltenden Reporter werden derzeit erarbeitet, um sowohl Transparenz als auch Sicherheit gewährleisten zu können. !Wir weisen aber schon jetzt vorsorglich darauf hin, dass ZuZ für gesundheitliche Beeinträchtigungen aufgrund einer eventuell veränderten Weltsicht hervorgerufen durch die Kenntnisnahme der DDZ-Rechercheergebnisse keinerlei Haftung übernimmt.

DDZ: Weltweit führende Zukunftsexperten einig: Neujahrsgrüße obsolet!

Skandal! (Deutsche Dampf Zeitung)

Skandal!

 Bild könnte enthalten: 3 Personen

Deutsche Dampf-Zeitung – Facebook

Nach der Veröffentlichung unseres jüngsten Sonderblattes erreichten unsere Redaktion die Fragen etlicher Lerserinnen, ob sich – in Form eines reinen Gedankenexperiments natürlich – der angeprangerte Schmuddelblick jener skandalösen Goggles wohl auch auf das männliche Geschlecht werfen ließe. Wir können diese Frage in der uns zueigenen journalistischen Qualität nunmehr beantworten: zum moralischen Schaden aller arglosen Käufer treffen die Schmuddelschutzbrillen keine Unterscheidung im Hinblick auf das jeweils durch sie hindurchfokussierte Geschlecht. In einigen weiteren Fällen erzeugten sie zudem ein den Betrachter zutiefst verwirrendes Bild.
Zur Warnung und Mahnung für unsere Leser veröffentlichen wir eine diese Umstände illustrierende Ergänzungsmeldung.