Frech romantische Tänze mit Virginia Woodley Winterbottom

Ihre große Leidenschaft ist das historische Tanzen! Seit 2012 organisiert sie Workshops in Dresden, manchmal auch mit Livemusik.

Sie tanzt Kreis- und Gassentänze aus der Zeit von Elisabeth I. und Shakespeare bis hin zu Jane Austen. Auch heute noch sind die sogenannten English Country Dances oder Contra Dances sehr beliebt. Besonders sehr mag Virginia die Lieder von John Playford ab 1651 aufgeschriebenen Tänze, die oft in langen Gassen getanzt werden.

Hier geht es nicht um das Einstudieren eines Vorführtanzes sondern um Spaß bei Musik und Bewegung.

Seit einiger Zeit ist sie auch als Tanzmeisterin tätig, z.B. um bei geselligen Anlässen das Flair der zum Teil 500 Jahre alten Tänze unter die Gäste zu bringen.

– https://www.facebook.com/virginia.woodleywinterbottom.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.