Steimle fühlt mit Kornhaus Gruppe – SZ-Online

Meißen. Als sich die „Freunde des Kornhauses“ am 8. Dezember im Burgkeller zu ihrer ersten Sitzung trafen, stach eine Ankündigung hervor: Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle kommt am 10. Juni zu einer Benefizlesung nach Meißen. Er möchte dem Verein dabei helfen, das mittelalterliche Gebäude im öffentlichen Bewusstsein zu halten. […]

Weiterlesen hier … 

Kornhaus-Retter stimmen sich ab – SZ-Online

Meißen. Kritik am Zustand des mittelalterlichen Kornhauses auf dem Meißner Burgberg haben jetzt Freunde des Denkmals geäußert. Sie trafen sich nach Angaben des Meißners Jens Mahlow Ende vergangener Woche im Burgkeller, um sich abzustimmen. Wie es in einem im Anschluss verfassten Bericht heißt, „werden jetzt erste Zeichen des Verfalls immer deutlicher.“ […]

Weiterlesen hier … 

Verein kämpft um das Kornhaus – SZ-Online

Meißen. Der Verein „Mit Zahnrad & Zylinder“ macht ernst. Wie die Vereinsvorsitzende Jeannette Mahlow mitteilt, haben sie und ihre Mitstreiter unter dem Namen „Freunde des Kornhauses“ eine Gruppe ins Leben gerufen, die sich für eine öffentliche Nutzung des Gebäudes engagiert. Die italienischen Besitzer des historischen Hauses hatten dies kürzlich untersagt. […]

Weiterlesen auf SZ-Online hier … 

So war das Steampunk Fest – SZ-online

Dunkle Rüschenröcke, Lederkorsetts, gut gebügelte Anzüge und Zylinder mit umgebauten Schweißerbrillen auf dem Kopf. Diese Outfits aus dem viktorianischen Zeitalter, die man sonst eher vom Wave-Gotik-Treffen in Leipzig kennt, haben am Wochenende die Szenerie rund um das Kornhaus auf dem Meißner Domplatz bestimmt. Allerdings durfte man sich bei der ersten Ausgabe des Festivals „Mit Zahnrad und Zylinder“ von dem düsteren Kleidungsstil nicht abschrecken lassen, denn in den Röcken und Hosen steckten durchweg gut gelaunte Menschen, die vor allem eines sind: kreativ. […]

Weiterlesen auf SZ-Online …